Der Wechsel von Yevhen Konoplyanka zu Fenerbahce rückt immer näher. Der ‚Bild‘ zufolge „verdichten sich die Hinweise“, dass der Flügelspieler Schalke 04 zeitnah verlassen wird. Zuletzt deutete alles auf einen Transfer nach Istanbul hin.

Schalke winkt nur ein Bruchteil der Zwölf-Millionen-Ablöse, die man einst für Konoplyanka an den FC Sevilla überwiesen hatte. Laut ‚Bild‘ soll Fener drei Millionen Euro geboten haben, um den 29-jährigen Ladenhüter an den Bosporus zu locken.