Endlich Klarheit: Arsenal & Manchester einigen sich über van Persie-Transfer

Endlich Klarheit: Arsenal & Manchester einigen sich über van Persie-Transfer

16.08.2012 - 07:43 Fußball England » Premier League Kommentare

Robin van Persie wechselt zu Manchester UnitedRobin van Persie wechselt zu Manchester United©Maxppp

Der FC Arsenal und Manchester United haben sich über den Transfer von Robin van Persie geeinigt. Im Anschluss an die medizinische Untersuchung soll der Torjäger einen Vertrag bei den Red Devils unterschreiben. Die Ablöse liegt bei rund 29 Millionen Euro.

Wechsel vom FC Arsenal zu Manchester United waren lange ein Tabuthema. Grund dafür war weniger die große Rivalität zwischen den englischen Topklubs als vielmehr das angespannte Verhältnis der beiden Trainer. Für den Transfer von Robin van Persie sind Arsène Wenger und Sir Alex Ferguson über ihre Schatten gesprungen. Der Niederländer wechselt zur kommenden Saison ins Old Trafford.

Wie beide Klubs bekanntgeben, haben sich die Beteiligten auf die Transfermodalitäten geeinigt. Demzufolge steht die obligatorische medizinische Untersuchung noch aus. Nach Angaben von United sind zudem letzte Details mit dem Spieler zu klären, die Unterschrift wird wohl noch am heutigen Donnerstag erfolgen.

Dem Vernehmen nach bezahlen die ‚Red Devils‘ umgerechnet rund 29 Millionen Euro für van Persie, der in der vergangenen Saison mit 30 Treffern Torschützenkönig der Premier League wurde. Der 29-Jährige soll künftig an der Seite von Wayne Rooney stürmen und den Meistertitel zurück zum Rekordmeister holen. Dies und ein besseres Abschneiden in der Champions League hat Ferguson als Saisonziele ausgegeben.

Tobias Feldhoff

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Suche