Bayern gewinnt Fehlerfestival in Dortmund | Fünfmal Note 1, eine 6

Der FC Bayern zieht an der Tabellenspitze der Bundesliga davon. Nach dem 3:2-Sieg bei Verfolger Borussia Dortmund beträgt der Vorsprung nun vier Zähler. FT hat die Noten zum Topspiel.

Der FC Bayern und Borussia Dortmund vor dem Topspiel der Bundesliga
Der FC Bayern und Borussia Dortmund vor dem Topspiel der Bundesliga ©Maxppp

Vor 15.000 Zuschauern im Signal Iduna Park übernahm der BVB gleich zu Beginn das Kommando und ging durch Brandt in Führung (5.). Mit der ersten Chance glich Lewandowski (9.) für die Bayern aus. In der Folge verlor die Partie nichts an Rasanz, Chancen gab es dank teils naiver Abwehrreihen hüben wir drüben. Kurz vor der Pause ging der FCB schließlich durch Coman in Führung.

Unter der Anzeige geht's weiter

Gleich zu Beginn der zweiten Halbzeit ging das Fehlerfestival weiter, als Haaland einen Schnitzer von Upamecano zum Ausgleich nutzte (47.). Ein Schreckmoment dann in der 66. Minute, als Upamecano und Brandt mit den Köpfen zusammenstießen. Während der Bayer weitermachen konnte, wurde Brandt benommen ausgewechselt.

In der 76. Minute dann die spielentscheidende Situation, als Hummels einen Handelfmeter verschuldete, den Lewandowski zur erneuten Bayern-Führung verwandelte. Nach Haalands Auswechslung (81.) ging ein Bruch durchs Dortmunder Spiel. Auch in der zehnminütigen Nachspielzeit konnte Dortmund keine nennenswerte Torchance mehr herausspielen.

Torfolge

1:0 Brandt (5.): Bellingham hebt den Ball aus dem linken Halbraum unbedrängt über die Bayern-Kette auf Brandt. Der Nationalspieler lässt Hernández aussteigen und verwandelt dann frei vor Neuer sicher zur frühen Dortmunder Führung.

1:1 Lewandowski (9.): Müller blockt einen Passversuch von Hummels und hat im Laufduell mit seinem Kumpel viel Wiese vor sich. Müller behauptet sich und legt den Ball per Kopf auf den nachrückenden Lewandowski ab, der durchbricht und Kobel eiskalt überwindet.

1:2 Coman (44.): Davies bringt den Ball von links in den Strafraum, wo Guerreiro seinen Kollegen Hummels abschießt. Von dort springt der Ball zu Coman, dessen Schuss von Reus noch abgefälscht wird und ins Netz rauscht.

2:2 Haaland (47.): Eine harmlose Meunier-Flanke kann Upamecano nicht kontrollieren und legt den Ball Bellingham vor die Füße. Der behält den Überblick für Haaland und der Norweger schlänzt den Ball von links mit dem schwächeren rechten Fuß herrlich ins lange Eck.

2:3 Lewandowski (77., Elfmeter): Eine Bayern-Ecke wehrt Hummels, der einen rabenschwarzen Tag erwischt, ungeschickt mit der Hand ab. Nach Videocheck gibt Schiedsrichter Zwayer Elfmeter, den Lewandowski zur erneuten Bayern-Führung verwandelt.

Die Noten für den BVB

Eingewechselt:

60‘ Malen (3,5) für Dahoud

69‘ Wolf für Brandt

82‘ Tigges für Haaland

82‘ Schulz für Guerreiro

Die Noten für den FC Bayern

Eingewechselt:

65‘ Gnabry für Sané

65‘ Musiala für Goretzka

74‘ Süle für Hernández

88‘ Nianzou für Coman

Weitere Infos

Kommentare