Bericht: Dong-jun Lee zur Hertha

Lee Dong-jun im Einsatz für Südkorea
Lee Dong-jun im Einsatz für Südkorea ©Maxppp

Fredi Bobic könnte im laufenden Transferfenster noch einen Überraschungstransfer für Hertha BSC tätigen. Laut ‚Sports Chosun‘ aus Südkorea wird Lee Dong-jun noch im Januar in die deutsche Hauptstadt wechseln. Nach Informationen des Nachrichtenportals ist der 24-jährige Flügelspieler heute nach der Partie gegen den Libanon (1:0) in Richtung Deutschland aufgebrochen.

Unter der Anzeige geht's weiter

Der Rechtsfuß stand unter anderem auch bei Vitória Guimarães hoch im Kurs. Den Zuschlag sollen nun aber die Berliner erhalten. Der Nationalspieler besticht dem Bericht zufolge mit seiner „unglaublichen Geschwindigkeit“ und seiner Abschlussstärke.

Weitere Infos

Kommentare