United: Auch Romero & Botman auf der Liste

Cristian Romero in Aktion
Cristian Romero in Aktion ©Maxppp

Bei Manchester United steht die Verpflichtung eines neuen Innenverteidigers in der kommenden Transferperiode weit oben auf der Prioritätsliste. Wie das britische ‚Sky Sports‘ berichtet, betrachten die Red Devils Verteidiger Cristian Romero (23), bis 2022 von Juventus Turin an Atalanta Bergamo verliehen, als potenziellen neuen Partner für Harry Maguire in der Abwehrzentrale. Der Argentinier zählt in Bergamo zu den Stammkräften – und ist vertraglich noch bis 2025 an Turin gebunden. Dem Bericht zufolge zeigt United zudem an Sven Botman (21) von Ligue 1-Tabellenführer OSC Lille Interesse. Dessen Vertrag in Frankreich ist ebenfalls noch bis 2025 datiert.

Unter der Anzeige geht's weiter

Derweil gilt Jules Koundé (22), seines Zeichens Abwehrchef beim FC Sevilla, weiterhin als die erklärte Wunschlösung im Old Trafford. Der französische U21-Nationalspieler spielt bei den Blanquirrojos eine bärenstarke Saison und kommt auf wettbewerbsübergreifend 47 Einsätze. Sein Kontrakt in Sevilla ist noch bis 2024 datiert. Im April brachte die ‚Bild‘ zudem Niklas Süle (26) vom FC Bayern bei ManUnited ins Spiel. In der internen Shortlist der Engländer sei der Name des deutschen Nationalspielers jedoch eher unten zu finden.

Weitere Infos

Kommentare