Überraschende Wende: Glatzel verlängert beim HSV

von Tristan Bernert - Quelle: Hamburger Abendblatt
1 min.
Robert Glatzel @Maxppp

Beim Hamburger SV gibt es offenbar überraschend gute Nachrichten zu vermelden. Torjäger Robert Glatzel sieht seine Zukunft bei den Rothosen.

Robert Glatzel und der Hamburger SV gehen wohl zusammen in die Zukunft. Wie das ‚Hamburger Abendblatt‘ berichtet, hat der 29-jährige Stürmer seinen Vertrag beim Zweitligisten bis 2027 verlängert. Das Arbeitspapier sei bereits unterschrieben. Mit der Verlängerung gehe eine leichte Gehaltserhöhung einher.

Unter der Anzeige geht's weiter

Bislang war Glatzel bis 2025 an den HSV gebunden und verfügte über eine Ausstiegsklausel in Höhe von 1,5 Millionen Euro. Diese sorgte dafür, dass der großgewachsene Angreifer immer wieder mit einem Abgang in Verbindung gebracht wurde. Mit der Verlängerung verfällt nun auch dieser aus Hamburger Sicht ungeliebte Vertragspassus.

Lese-Tipp HSV: Baumgart gibt Einblick in Transferplanung

Überraschende Entwicklung

Dass der gebürtige Münchner nun doch bei den Rothosen verlängert, ist durchaus überraschend. Erst jüngst berichtete die ‚Hamburger Morgenpost‘, dass sich der 29-Jährige einen Wechsel in die Bundesliga zu Werder Bremen gut vorstellen kann. Möglicherweise Verhandlungstaktik der Spielerseite, um im Vertragspoker mit der HSV-Führung noch bessere Karten zu haben.

Unter der Anzeige geht's weiter

Glatzel ist seit 2021 für den HSV aktiv und dort Fixpunkt in der Offensive. In der abgelaufenen Saison, in der der Klub abermals den Aufstieg in Liga eins nur knapp verpasste, war er der Topscorer des Teams. 19 Tore und sieben Vorlagen stehen zu Buche.

Unter der Anzeige geht's weiter

Nachrichten

Unter der Anzeige geht's weiter