Völler über Havertz: „Haben eine Vereinbarung“

Kai Havertz ist für Bayer am Ball
Kai Havertz ist für Bayer am Ball ©Maxppp

Rudi Völler hat sich zur Zukunft von Bayer Leverkusens Top-Star Kai Havertz (21) geäußert. Der ‚Bild‘ sagte der Sportchef: „Ich persönlich hoffe, dass er noch ein Jahr bleibt. Wir haben eine Vereinbarung: Wenn es passt, kann er auch diesen Sommer gehen.“

Unter der Anzeige geht's weiter

Dem Vernehmen nach fordert Leverkusen 100 Millionen Euro für Havertz, der noch einen Vertrag bis 2022 besitzt. Nahezu jeder europäische Topklub hat den Nationalspieler auf dem Zettel. Der FC Chelsea plant dem ‚Telegraph‘ zufolge, nach dem morgigen DFB-Pokalfinale die Verhandlungen aufzunehmen.

Weitere Infos

Kommentare