Für Benfica: Schmidt lehnte höherdotierte Angebote ab

Roger Schmidt hört bei der PSV Eindhoven nach der Saison auf
Roger Schmidt hört bei der PSV Eindhoven nach der Saison auf ©Maxppp

Roger Schmidt verzichtete auf Geld, um Cheftrainer von Benfica Lissabon zu werden. Nach FT-Informationen zeigten Klubs aus der Bundesliga, Premier League und La Liga Interesse am 55-Jährigen, nachdem klar war, dass dieser die PSV Eindhoven zum Saisonende verlassen würde. Manche Angebote, die in dieser Zeit bei Schmidt eingingen, waren nach Informationen unserer Redaktion höher dotiert als das von Benfica.

Unter der Anzeige geht's weiter

Dennoch entschied sich der Trainer, in Portugals Hauptstadt zu unterschreiben. Nach Abschluss des Deals, den Schmidts Lager zusammen mit dem Vermittler Daniel Lorenz eintütete, ist der Coach ab Juli bis 2024 an Benfica gebunden. Vor seinem Lissabon-Engagement hatte Schmidt Cheftrainer-Posten bei der PSV, Beijing Guoan, Bayer Leverkusen, RB Salzburg und dem SC Paderborn inne.

Weitere Infos

Kommentare