Offiziell Bundesliga

Schalke leiht Churlinov aus

von Tristan Bernert - Quelle: schalke04.de
2 min.
Schalke leiht Churlinov aus @Maxppp

Der FC Schalke 04 hat noch nicht genug: Mit Darko Churlinov holt der Zweitligist den 14. externen Neuzugang des Sommertransferfensters.

Der FC Schalke 04 legt auf dem Transfermarkt nach. Wie die Königsblauen verkünden, wird Darko Churlinov (21) für ein Jahr vom VfB Stuttgart ausgeliehen. Eine Kaufoption ist dem Vernehmen nach nicht Teil des Deals.

Unter der Anzeige geht's weiter

„Darko ist ein Offensivallrounder, der mit seiner Geschwindigkeit und seinen Qualitäten im Eins-gegen-Eins ein ständiger Unruheherd für die gegnerische Verteidigung ist. Er erarbeitet sich durch tiefe Laufwege immer wieder gefährliche Situationen, hat den direkten Zug zum Tor und kann beidfüßig abschließen“, erklärt Sportdirektor Rouven Schröder.

Lese-Tipp „Übermotivierter“ Balanta möchte Schalke „stabilisieren“

Churlinov sagt: „Ich freue mich riesig, dass der Wechsel erfolgreich über die Bühne gegangen ist. Die Gespräche mit den Schalker Verantwortlichen waren sehr gut, sodass mir die Entscheidung leichtgefallen ist. Wir haben als Team viel vor, und dazu möchte ich meinen Beitrag leisten.“

Unter der Anzeige geht's weiter

Churlinov war im Januar 2020 aus der Jugend des 1. FC Köln zum VfB gewechselt. Durchsetzen konnte sich der Nordmazedonier dort bislang nicht. Auf Schalke, wo er bereits der 14. Neuzugang im aktuellen Transferfenster ist, soll er nun wertvolle Spielpraxis sammeln.

Unter der Anzeige geht's weiter
Unter der Anzeige geht's weiter

Nachrichten

Unter der Anzeige geht's weiter