Ziyech: Bayern-Interesse kam zu spät

Hakim Ziyech hätte statt seiner Vertragsverlängerung bei Ajax Amsterdam auch beim FC Bayern landen können. Gegenüber dem ‚Algemeen Dagblad‘ bestätigt der Flügelspieler das Bayern-Interesse. Auf die Münchner hätte Ziyech nach eigener Aussage warten können: „Ja, das hätte ich. Aber für mich und Ajax fühlte es sich nach einem guten Zeitpunkt an, reinen Tisch zu machen.

Unter der Anzeige geht's weiter

In der Tat“, erwidert der marokkanische Nationalspieler auf die Frage, ob das Interesse des FC Bayern zu spät konkret wurde, „ich denke, jeder konnte sehen, was wir in dieser Saison mit Ajax erreicht haben. Und was mein Anteil daran war. Wenn nicht der Klub vorbeikommt, bei dem ich ein perfektes Gefühl habe, dann nicht. Ein Transfer war nie das heilige Ziel.“

Weitere Infos

Kommentare