Breitkreuz nach Regensburg

Der SSV Jahn Regensburg verstärkt sich in der Defensive mit Steve Breitkreuz. Der 29-jährige Abwehrspieler kommt ablösefrei vom Ligakonkurrenten FC Erzgebirge Aue und wird mit einem Vertrag bis 2023 ausgestattet.

Unter der Anzeige geht's weiter

„Wir wollten unbedingt einen dynamischen Innenverteidiger mit hoher Lösungsqualität im Spielaufbau für unsere Mannschaft hinzugewinnen. Mit der Verpflichtung von Steve Breitkreuz ist uns dieses Vorhaben sehr gut geglückt. Die Tatsache, dass das Leistungspotential von Steve sicherlich noch nicht ausgereizt ist, macht seine Verpflichtung nochmals wertvoller für uns“, erklärt Christian Keller, Geschäftsführer Profifußball des SSV Jahn.

Weitere Infos

Kommentare