Fürsprecher Nagelsmann? Roca will angreifen

Marc Roca ist beim FC Bayern nur Ergänzungsspieler
Marc Roca ist beim FC Bayern nur Ergänzungsspieler ©Maxppp

Marc Roca bekräftigt seinen Wunsch, beim FC Bayern zu bleiben. „Ich bleibe, kämpfe und will diesen Verein nicht verlassen“, zeigt sich der 24-jährige Spanier im ‚Sport1‘-Interview entschlossen, „es war klar, dass ich in einem neuen Land, in einer neuen Stadt und in diesem großen Verein Anlaufzeit brauche. [...] Ich fühle mich pudelwohl, mein Deutsch wird jeden Tag besser und ich verstehe immer mehr.“ Vor der abgelaufenen Saison war Roca für neun Millionen Euro von Espanyol Barcelona nach München gewechselt.

Unter der Anzeige geht's weiter

Die Ankunft von Julian Nagelsmann könnte die Chancen des Mittelfeldspielers auf Einsatzminuten verbessern, immerhin wollte der künftige Bayern-Trainer Roca schon zu RB Leipzig locken. Dieser verrät: „Es war tatsächlich so, dass mich mein Berater im vergangenen Sommer darüber informiert hat, dass sich RB Leipzig und Julian Nagelsmann für mich interessieren. Ich hoffe, dass er immer noch eine positive Meinung über mich hat.“

Weitere Infos

Kommentare