Beim Medizincheck: Nübel erläutert Bayern-Wechsel

Alexander Nübel schließt sich dem FC Bayern an
Alexander Nübel schließt sich dem FC Bayern an ©Maxppp

Alexander Nübel hat am heutigen Dienstagvormittag den Medizincheck beim FC Bayern abgelegt. Bei dieser Gelegenheit begründete der 23-jährige Keeper seine Entscheidung pro Rekordmeister: „Ich wollte den nächsten Schritt machen. Ich habe das Angebot von Bayern München bekommen. Klar, das ist der größte Verein in Deutschland. Ich will mit dem FC Bayern viele Erfolge feiern und mich stetig weiterentwickeln. Das sind die Ziele, die ich in den nächsten Wochen und Monaten habe.“

Unter der Anzeige geht's weiter

Der nicht immer unumstrittene Nübel kommt ablösefrei von Schalke 04 und wird sich beim FCB hinter Manuel Neuer (34) einreihen. Bereits seit Januar steht sein Wechsel fest. Ab dem morgigen Mittwoch läuft sein Fünfjahresvertrag bis 2025. Sportdirektor Hasan Salihamidzic sagt: „Wir sind froh, dass Alexander jetzt bei uns ist. Er hat sich entschlossen, den Schritt zum FC Bayern zu machen, und wir sind sicher, dass wir an ihm viel Freude haben werden. Alexander Nübel ist eines der größten Torwart-Talente, er wird sich beim FC Bayern weiterentwickeln und seinen Weg machen. Dabei bekommt er von uns jede Unterstützung.“

Weitere Infos

Kommentare