Real-Mittelfeld: Spur zu Pogba wieder heißer

Die Personalien Paul Pogba und Donny van de Beek begleiten Real Madrid schon eine ganze Weile. Es zeichnet sich immer mehr ab, welcher der beiden Spieler künftig das königliche Mittelfeld verstärken soll.

Paul Pogba (l.) spielt seit 2016 für Manchester United
Paul Pogba (l.) spielt seit 2016 für Manchester United ©Maxppp

Dass Zinedine Zidane großer Fan von Paul Pogba (27) ist, fällt nicht in die Kategorie Geheimnis. „Er kann verteidigen und kann angreifen, er kann im Mittelfeld alles machen“, schwärmte der Trainer von Real Madrid einmal. Logisch, dass Zidane seinen französischen Landsmann, der weite Teile der laufenden Saison verletzungsbedingt verpasste, gerne in den eigenen Reihen sähe.

Unter der Anzeige geht's weiter

Bislang kam bekanntlich keine Zusammenarbeit zustande. Im vergangenen Sommer rief Manchester United dem Vernehmen nach astronomische 170 Millionen Euro Ablöse für den Weltmeister auf – viel zu viel für Real. Nun, ein Jahr vor Pogbas Vertragsende in Manchester, könnte die Personalie nochmal Fahrt aufnehmen.

Die ‚L’Équipe‘ berichtet etwa, dass Zidane in Pogba trotz der Bemühungen um Eduardo Camavinga (17, Stade Rennes) noch immer die ideale Verstärkung für sein Team sieht. Laut ‚Defensa Central‘ plant Real sogar schon, sich nach dem Ende der Premier League am 26. Juli mit United an einen Tisch zu setzen, um über einen Pogba-Wechsel zu sprechen.

Real-Rückzug bei van de Beek?

Klappt der Deal, könnte Donny van de Beek der Leidtragende sein. Der 23-jährige Mittelfeldmotor von Ajax Amsterdam galt lange als nahezu sicherer Real-Neuzugang, die Coronakrise führte in der spanischen Hauptstadt aber offenbar zu einem Umdenken.

Das behauptet zumindest Valentijn Driessen vom niederländischen ‚Telegraaf‘. „Real Madrid hat sich tatsächlich zurückgezogen“, berichtet der Chefreporter im Gespräch mit ‚Veronica Inside‘, „sie wollen sich jetzt nicht auf ihn festlegen.“ Vielmehr bevorzuge Real Pogba. Ihrem Trainer täten die Königlichen damit einen großen Gefallen.

Weitere Infos

Kommentare