Rak-Sakyi verlängert bei Crystal Palace

Jesurun Rak-Sakyi hat seinen ersten Profivertrag bei Crystal Palace unterzeichnet. Über die Laufzeit des Vertrags ist derweil noch nichts bekannt. Der schnelle Flügelspieler wurde zuletzt auch als mögliche Verstärkung bei Borussia Mönchengladbach und dem FC Schalke 04 gehandelt. Statt der Bundesliga winkt dem Talent nun die Premier League.

Unter der Anzeige geht's weiter

Der Vorstandsvorsitzende Steve Parish sagte zur Entwicklung des jungen Engländers: „Jesurun hatte bereits die Möglichkeit, regelmäßig mit der ersten Mannschaft zu trainieren und sich sogar einen Platz auf der Bank in unserem Premier-League-Kader zu sichern.“ Sein Debüt in Englands höchster Spielklasse dürfte demnach nur eine Frage der Zeit sein.

Weitere Infos

Kommentare