Atlético: Simeone & Griezmann bleiben

Diego Simeone auf einer Pressekonferenz
Diego Simeone auf einer Pressekonferenz ©Maxppp

Diego Simeone wird auch in der kommenden Saison bei Atlético Madrid an der Seitenlinie stehen. Nach dem 1:1 gegen den FC Sevilla am gestrigen Sonntagabend verkündete der Argentinier auf einer Pressekonferenz seinen Verbleib: „Da gibt es nichts zu reden. Ihr könnt entspannt sein. Wir werden hier sein, wie immer.“

Unter der Anzeige geht's weiter

Planen kann El Cholo dann auch mit Antoine Griezmann. Gerüchte, denen zufolge Atlético kein Interesse an einer Zukunft mit dem 31-Jährigen hat, verwies Präsident Enrique Cerezo ins Reich der Fabeln. Laut der ‚Sport‘ sagte er: „Griezmann wird hierbleiben. Er wird bei Atlético weitermachen.“ Bis 2023 ist der Franzose noch vom FC Barcelona ausgeliehen. Im Anschluss können die Rojiblancos eine Kaufoption in Höhe von 40 Millionen Euro ziehen. Absolviert Griezmann über 50 Prozent der Spiele, wird daraus eine Kaufpflicht.

Weitere Infos

Kommentare