Die FT-Topelf des 23. Spieltags

  • veröffentlicht am

Der 1. FC Köln, der VfL Wolfsburg und RB Leipzig landeten am 23. Spieltag Kantersiege. Entsprechend finden sich auch einige Akteure der drei Klubs in der FT-Topelf. Aber auch Hoffenheim, Gladbach, Dortmund, Leverkusen und die Bayern sind vertreten.

Renato Steffen steht in der FT-Topelf
Renato Steffen steht in der FT-Topelf ©Maxppp

Die Ergebnisse im Überblick

Bayern München - SC Paderborn 3:2 SC Freiburg - Fortuna Düsseldorf 0:2 Hertha BSC - 1. FC Köln 0:5 Borussia M'Gladbach - TSG Hoffenheim 1:1 Werder Bremen - Borussia Dortmund 0:2 FC Schalke 04 - RB Leipzig 0:5 Bayer Leverkusen - FC Augsburg 2:0 VfL Wolfsburg - 1. FSV Mainz 05 4:0 Eintracht Frankfurt - 1. FC Union Berlin 1:2

Der Spieler des Spieltags: Renato Steffen

Für Renato Steffen lief es bis zum gestrigen Sonntag wie für den gesamten VfL Wolfsburg in dieser Saison: Nicht so richtig gut, nicht so richtig schlecht, könnte besser sein. Seine tolle Leistung gegen Mainz 05, gekrönt von einem Doppelpack, war für den quirligen Schweizer womöglich der Brustlöser. Zum Zungeschnalzen sein Dribbling im Strafraum, das er mit dem Treffer zum 4:0-Endstand vergoldete.

Die FT-Topelf

Weitere Infos

Empfohlene Artikel

Kommentare