Thauvin wechselt nach Mexiko

Florian Thauvin zieht es nach Tigres
Florian Thauvin zieht es nach Tigres ©Maxppp

Florian Thauvin hat eine neue sportliche Heimat gefunden. Den 28-jährigen Offensivmann zieht es ablösefrei von Olympique Marseille zum mexikanischen Spitzenklub Tigres UANL. Dort unterzeichnet Thauvin einen Fünfjahresvertrag.

Unter der Anzeige geht's weiter

Unter anderem trifft der zehnfache Nationalspieler in Tigres auf seinen ehemaligen Kollegen aus der Equipe Tricolore, André-Pierre Gignac (33). Insgesamt bringt es Thauvin für Marseille auf 279 Partien mit 86 Treffern und 61 Vorlagen.

Weitere Infos

Kommentare