Nürnberger Talent denkt an Abschied.

von Die Redaktion
1 min.

Dominic Maroh denkt über einen Abschied vom 1. FC Nürnberg nach.
Ich wollte den nächsten Schritt machen, auch als Führungsspieler, das hat leider nicht geklappt“, so der Abwehrspieler gegenüber dem ‚kicker‘.

Unter der Anzeige geht's weiter

An einer Verpflichtung des 23-Jährigen sind der RSC RSC Genk, der Karlsruher SC und der VfL Bochum interessiert. Ein Hindernis stellt die festgeschriebene Ablösesumme von 1,5 Millionen Euro da.
Maroh spielt in den Planungen von Trainer Dieter Hecking kaum eine Rolle und kam in dieser Saison erst zu sechs Kurzeinsätzen.




Lese-Tipp Transfer-Entscheidung gefallen: So geht es mit Diallo weiter

*Verwandte Themen:

Unter der Anzeige geht's weiter
Unter der Anzeige geht's weiter

Nachrichten

Unter der Anzeige geht's weiter