Offiziell: Giovinco verlässt die MLS

Nach vier Jahren in der MLS trennen sich die Wege von Sebastian Giovinco und dem FC Toronto. Wie beide Klubs verkünden, heuert der 32-Jährige bei Al-Hilal in Saudi-Arabien an. Er unterschreibt einen Dreijahresvertag.

Unter der Anzeige geht's weiter

Der 23-fache italienische Nationalspieler war einer der besten Spieler der amerikanischen Fußballliga. In insgesamt 125 Spielen für Toronto kommt er auf 73 Tore und 44 Vorlagen.

Weitere Infos

Kommentare