Meier zum Probetraining in den USA

Alex Meier war am gestrigen Mittwoch bei Philadelphia Union zu Gast. Wie ein Foto der Fangemeinde ‚Brotherly Game‘ zeigt, trainierte der Ex-Bundesligaprofi beim Team seines ehemaligen Teamkollegen Oka Nikolov mit. Der einstige Torwart von Eintracht Frankfurt ist zurzeit Co-Trainer beim MLS-Klub.

Unter der Anzeige geht's weiter

Ob sich Meier dem amerikanischen Team dauerhaft anschließen wird, ist offen. Philadelphia selbst äußerte sich zum Gastauftritt des 36-Jährigen noch nicht. Nikolov sprach sich in einem Interview mit ‚transfermarkt.de‘ bereits im März für einen Wechsel des Stürmers in die MLS aus. „Ich bin mir sicher, dass wir Alex irgendwann noch mal im amerikanischen Fußball sehen werden. Mit seiner Erfahrung und seiner Art würde er jedem Team helfen“, so der 45-Jährige.

Weitere Infos

Kommentare