Griezmann plant MLS-Abenteuer

Antoine Griezmann im Einsatz für Frankreich
Antoine Griezmann im Einsatz für Frankreich ©Maxppp

Antoine Griezmann plant zum Ende seiner Karriere noch einen Abstecher in die Vereinigten Staaten. Im Interview mit ‚La Figaro‘ erzählt der französische Nationalspieler, dass er sich vorstellen kann am Ende seines derzeit gültigen Vertrags in die MLS zu wechseln. Beim FC Barcelona steht Griezmann noch bis 2024 in Lohn und Brot.

Unter der Anzeige geht's weiter

Weiter erklärt der 30-jährige Offensivspieler, dass er „Land, Kultur und die NBA“ liebe. Griezmann wolle aber „auf dem Platz gut sein“ und nicht noch spielen, wenn er seinen Zenit überschritten habe. Das würde für ihn „keinen Sinn“ machen.

Weitere Infos

Kommentare