Schweiz - Türkei: Die Aufstellungen

Breel Embolo traf gegen Wales
Breel Embolo traf gegen Wales ©Maxppp

Um 18 Uhr treffen zum Abschluss der Gruppe A die Schweiz und Türkei im Olympiastadion von Baku aufeinander. Beide brauchen für den Einzug ins Achtelfinale drei Punkte, die Türkei kann sich zudem nur noch als einer der vier besten Gruppendritten für die nächste Runde qualifizieren und benötigt Schützenhilfe.

Unter der Anzeige geht's weiter

Schweiz

Sommer - Elvedi, Akanji, Rodriguez - Widmer, Freuler, Xhaka, Zuber - Shaqiri - Seferovic, Embolo

Türkei

Cakir - Celik, Demiral, Söyüncü, Müldür - Tufan, Ayhan, Kahveci - Ünder, Yilmaz, Calhanoglu

Weitere Infos

Kommentare