Neuer Vertrag für Xavi

Xavi sammelt Erfahrungen in Katar
Xavi sammelt Erfahrungen in Katar ©Maxppp

Barças Vereinslegende Xavi erteilt den Gerüchten, er könnte beim FC Barcelona als neuer Trainer anheuern, vorerst eine klare Absage. Am heutigen Sonntag gibt der katarische Erstligist Al Sadd Sports Club bekannt, dass Xavi einen neuen Vertrag für die Saison 2020/21 unterschrieben hat.

Unter der Anzeige geht's weiter

Seit einem Jahr ist der 40-jährige Spanier im Wüstenstaat als Trainer tätig. „Ich freue mich, ein weiteres Jahr lang Teil dieses großartigen Klubs zu sein. Wir werden unsere harte Arbeit und unseren vollen Einsatz für den Klub fortsetzen, um sein Vertrauen in uns zurückzuzahlen“, äußert sich Xavi.

Weitere Infos

Kommentare