Mainz 05: Latza lobt Fortschritt unter Schwarz

  • veröffentlicht am
  • Quelle: kicker

Laut Danny Latza hat sich der Trainerwechsel von Martin Schmidt zu Sandro Schwarz beim FSV Mainz 05 positiv ausgewirkt. Die Spielweise „unter Sandro ist etwas detaillierter als bei Martin“, so der 27-Jährigen gegenüber dem ‚kicker‘. Einen Seitenhieb auf seinen Ex-Trainer kann sich Latza derweil nicht verkneifen kann: „Ich finde es besser, weil man eine Antwort hat, wenn eine Variante nicht läuft.

Bei den Rheinhessen will Latza in seiner dritten Saison mehr und mehr die Führungsrolle übernehmen, gemeinsam mit dem neuen Torhüter René Adler: „Das entlastet natürlich. Deshalb werde ich mich aber nicht rausnehmen, im Gegenteil: Ich werde noch mehr in die Verantwortung und in die Führungsrolle schlüpfen.

Empfohlene Artikel

Kommentare