Höler träumt von Werder-Wechsel

Angreifer Lucas Höler vom SC Freiburg würde eines Tages gerne für den SV Werder Bremen auflaufen. Der gebürtige Achimer erklärt gegenüber der ‚DeichStube‘: „Wenn sich die Möglichkeit irgendwann mal ergeben sollte, würde mich das riesig freuen, dann würde ich es sehr gerne machen.“

Unter der Anzeige geht's weiter

Bei den Freiburgern nimmt der 24-jährige Höler zumeist die Jokerrolle ein. Zwölfmal wurde er in dieser Saison eingewechselt, aus insgesamt 21 Bundesligapartien stehen vier Treffer zu Buche. „Ich fühle mich sehr wohl. Der Trainer und die Mannschaft sind super. Hier kann man in Ruhe arbeiten“, schwärmt Höler, der mit dem Sportclub am Samstag im Weserstadion antritt.

Weitere Infos

Kommentare