Medien: Leipzig vor Schlager-Transfer

RB Leipzig hat die gesuchte Verstärkung für das zentrale Mittelfeld gefunden. Laut einem Medienbericht stehen die Verhandlungen rund um Xaver Schlager vor dem Abschluss.

Xaver Schlager im Trikot der österreichischen Nationalmannschaft
Xaver Schlager im Trikot der österreichischen Nationalmannschaft ©Maxppp

Xaver Schlager zieht es vom VfL Wolfsburg zu RB Leipzig. Nach Informationen von ‚Sky‘ könnten die Verhandlungen zeitnah zum Abschluss gebracht werden. Im Raum stehe ein Vier- bis Fünfjahresvertrag für den 24-jährigen Mittelfeldspieler.

Unter der Anzeige geht's weiter

Als Ablöse nennt ‚Sky‘ einen Betrag von unter 20 Millionen Euro, dabei liegt die Ausstiegsklausel im bis 2023 datierten Vertrag eigentlich bei kolportierten 40 bis 50 Millionen Euro.

Kommt Schlager als Laimer-Ersatz?

Schlager ist im RB-Kosmos groß geworden. Vor seinem Wolfsburg-Wechsel 2019 hatte er die Akademie in Salzburg durchlaufen. Die Leipziger wollten den Österreicher schon damals in die Bundesliga lotsen, das Rennen machten aber die Wölfe.

Gut möglich, dass Schlager in Leipzig seinen Landsmann Konrad Laimer beerbt. Der 25-jährige Dauerläufer wird unter anderem vom FC Bayern stark umworben.

Weitere Infos

Kommentare