Engländer berichten: BVB unter den Alli-Interessenten

Dele Alli könnte Tottenham Hotspur auf Leihbasis verlassen. Zu den Interessenten zählt laut englischen Medien auch der BVB.

Dele Alli (r.) im Spiel gegen den FC Liverpool
Dele Alli (r.) im Spiel gegen den FC Liverpool ©Maxppp

Nur noch unregelmäßig kommt Dele Alli bei Tottenham Hotspur zum Zug. Hatte der Kreativspieler zu Saisonbeginn unter Nuno Espírito Santo noch einen Stammplatz inne, ist sein Standing spätestens seit der Übernahme von Antonio Conte massiv gesunken.

Unter der Anzeige geht's weiter

Zweimal setzte der Spurs-Coach in der Premier League auf Alli als Startelf-Spieler, in aller Regel muss der 25-Jährige aber auf der Bank Platz nehmen. Ein Abschied aus London wird zunehmend wahrscheinlich, womöglich noch in der letzten Woche des laufenden Transferfensters.

BVB im Rennen?

Eine Leihe könnte die vorläufige Lösung sein, laut der ‚Daily Mail‘ befindet sich Newcastle United in der Pole Position. Brighton & Hove Albion, der FC Burnley und der FC Everton seien ebenfalls an Alli dran – und angeblich auch Borussia Dortmund.

Ein Wechsel in die Bundesliga, schreibt die ‚Daily Mail‘, ist derzeit aber unwahrscheinlich. Ohnehin dürfte sich dem BVB die Frage stellen, ob der Mittelfeldspieler ins Gehaltsgefüge passt. Auf ein Wettbieten mit den finanzkräftigen Premier League-Klubs würde man sich wohl kaum einlassen.

Weitere Infos

Kommentare