Vor dem abschließenden Zweitligaspiele am kommenden Sonntag haben die Sachsen den Abgang von acht Spielern bekanntgegeben. Für Marcos Álvarez, Robin Fluß, Akaki Gogia, Jean-Francois Kornetzky, Niklas Landgraf, Giuliano Modica, Marvin Stefaniak und Nils Teixeira wird das Heimspiel gegen Arminia Bielefeld die letzte Partie im Trikot des Tabellenfünften.

Hinter jedem Spieler, der uns verlässt, steht eine andere Geschichte. Aber sie alle haben das Trikot der SGD mit Stolz getragen und die Sportgemeinschaft immer mit 100 Prozent Einsatz vertreten. Im Namen des Vereins möchte ich allen acht Spielern, die uns zum Saisonende verlassen, für ihre Verdienste um Dynamo Dresden ganz herzlich Danke sagen und ihnen auf ihrem weiteren Weg von Herzen alles Gute wünschen“, so Sportgeschäftsführer Ralf Minge.