Hervé Renard wird neuer Trainer der marokkanischen Nationalmannschaft. Wie die Nordafrikaner offiziell bestätigen, soll der 47-Jährige die ‚Löwen vom Atlas‘ zunächst zur Afrikameisterschaft 2017, anschließend zur WM 2018 in Russland führen.

Der Franzose trainierte zuletzt den OSC Lille. Im November war er dort entlassen worden. Auf dem afrikanischen Kontinent war Renard bereits als Nationaltrainer der Elfenbeinküste, von Sambia, Ghana und Angola im Amt.

M. Hervé Renard, nommé officiellement nouveau Sélectionneur National.

Posté par FRMF : Fédération Royale Marocaine de Football sur mardi 16 février 2016