Die AS Rom und Nicolò Zaniolo gehen gemeinsam in die Zukunft. Wie die Giallorossi verkünden, hat der 20-Jährige einen neuen Fünfjahresvertrag unterschrieben. Der alte Kontrakt des Mittelfeldspielers wäre 2023 ausgelaufen. Zaniolo, der in Italien als einer der Entdeckungen der vergangenen Saison gilt, darf sich auf eine saftige Gehaltserhöhung freuen.

Vor einem Jahr war es eine einfache Entscheidung, sich für die Roma zu entscheiden“, so der 20-Jährige, „Und heute ist es noch einfacher. Nach einer Saison, die mir geholfen hat, mich in die Stadt und diese Mannschaft zu verlieben.