Jorge Sampaoli steht als argentinischer Nationaltrainer vor dem Aus. Die Zeitung ‚Olé‘ berichtet, dass der Verband die Entscheidung über die Entlassung des WM-Coaches bereits getroffen habe. Zur Erinnerung: Im Achtelfinale gegen Frankreich (3:4) mussten die Südamerikaner die Segel streichen.

Als Nachfolger von Sampaoli werden Marceo Gallardo (River Plate), Mauricio Pochettino (Tottenham Hotspur), Diego Simeone (Atlético Madrid), Ricardo Gareca (Peru) und Matias Almeyda (Chivas Guadalajara) gehandelt. Ein Favorit kristallisiert sich bislang aber nicht heraus.