Der FC Barcelona kann Yerry Mina auf Wunsch zurückholen in den kommenden Transferperioden. Einem Bericht der ‚Marca‘ zufolge besitzen die Katalanen eine Rückkaufoption. Allerdings müsste Barça stolze 60 Millionen Euro hinlegen, um den kolumbianischen Innenverteidiger zurück ins Cam Nou zu beordern.

Mit dem Verkauf von Mina hat Barcelona rein wirtschaftlich ein hervorragendes Geschäft gemacht. Erst im vergangenen Winter hatte man den Nationalspieler für rund zehn Millionen Euro unter Vertrag genommen. Nach einer starken WM des 23-Jährigen legte der FC Everton nun 30 Millionen Euro für Minas Dienste auf den Tisch.