Borussia Dortmund bekundet Interesse an Jesús Navas. Nach Informationen von ‚A Bola‘ steht der Rechtsaußen vom FC Sevilla weit oben auf der Wunschliste der BVB-Verantwortlichen. Dem Bericht zufolge will der Revierklub einen Teil der 37 Millionen Euro Ablöse für Mario Götze (FC Bayern) in die Verpflichtung des 27-Jährigen reinvestieren.

Navas absolvierte in der laufenden Saison bislang 33 Spiele in der Primera División und steuerte sechs Torvorlagen bei. Der Vertrag des Eigengewächs ist noch bis 2015 datiert. Ebenfalls großes Interesse an dem spanischen Nationalspieler signalisieren Manchester City sowie die Tottenham Hotspurs.



Verwandte Themen:

- Nach Götze-Abschied: Keine Ausstiegsklauseln mehr beim BVB - 04.05.2013