Borussia Dortmund zieht nach Christian Pulisic offenbar erneut ein Talent aus den Vereinigten Staaten an Land. Nach Informationen von ‚Goal.com‘ wird sich Giovanni Reyna dem BVB anschließen. Im November, wenn der Jungspund seinen 16. Geburtstag hat, soll sich Reyna der schwarz-gelben Jugendakademie anschließen.

Der polyvalente Angreifer kommt von der New York City FC Academy. Reyna lief bereits für die U15- und U17 Junioren der USA auf. Neben der amerikanischen Staatsbürgerschaft besitzt er auch die portugiesische.