Borussia Mönchengladbach hat offenbar schon einen Nachfolger für Otto Addo gefunden. Den ‚Rheinischen Post‘ zufolge ist Eugen Polanski der Favorit auf den Job des Talente-Trainers bei den Fohlen. Eine endgültige Entscheidung sei allerdings noch nicht getroffen worden.

Eugen macht seit Winter ein Praktikum als Trainerneuling im Nachwuchsleistungszentrum und jetzt schaut er Otto über die Schulter. Was das für die Zukunft heißt, wird man sehen“, bestätigt Sportdirektor Max Eberl. Polanski würde bei einer Festanstellung für die kommende Saison mit Gladbachs neuem Cheftrainer Marco Rose zusammenarbeiten. Beide kennen sich noch aus gemeinsamen Zeiten bei Mainz 05, als Polanski noch selbst das Trikot des Bundesligisten trug und Rose parallel als Co-Trainer in der Mainzer U23 tätig war.