Dass Antoine Griezmann von Atlético Madrid zum FC Barcelona wechseln wird, daran bestehen kaum noch Zweifel. Auch nicht bei der ‚L’Équipe‘, die einen Deal für Anfang Juli ankündigt. Mit dem neuen Monat fällt die festgeschriebene Ablöse des Weltmeisters von 200 auf 120 Millionen Euro.

Kein Wunder also, dass Barça die paar Tage noch abwarten will. 17 Millionen Euro soll Griezmann beim spanischen Meister pro Saison einstreichen. Auf eine mögliche Rückkehr von Neymar soll der Deal keine Auswirkungen haben.