Bei Hertha BSC muss man sich nur noch bis Ende des Monats sorgen, dass Niklas Stark von seiner Ausstiegsklausel Gebrauch macht. Laut ‚kicker‘ verliert der 25 Millionen Euro schwere Passus zum 30. Juni seine Gültigkeit.

Der 24-jährige Innenverteidiger soll das Interesse einiger Bundesligisten geweckt haben. Hertha-Manager Michael Preetz betont: „Unser Wunsch ist es, mit Niklas in die neue Saison zu gehen.“