Giuseppe Marotta glaubt nicht, dass Juventus Turin eine Chance auf die Verpflichtung von Andrés Iniesta hat. „Er wird seine Vertragsverlängerung in Barcelona unterschreiben. Dort hat er ein gutes Verhältnis zum Stab und ist ein sehr wichtiger Fußballer für seinen Klub“, erklärt der Geschäftsführer der Alten Dame gegenüber dem spanischen Radiosender ‚La Sexta‘.

Iniestas Vertrag bei den Blaugrana läuft im kommenden Sommer aus. Eine Einigung über eine Ausdehnung der Zusammenarbeit besteht laut Iniesta nicht. Unter Ernesto Valverde zählt der Routinier aber wieder zum festen Stamm bei Barça. „Wenn es Neuigkeiten gäbe, wüsste man das schon. Ich konzentriere mich ausschließlich auf das, was auf dem Feld passiert“, sagte der 33-Jährige zuletzt über den Stand der Dinge.