Der FSV Mainz 05 wird mit fünf Youngstern aus der U23 beziehungsweise A-Jugend in die Vorbereitung zur kommenden Bundesliga-Saison starten. Wie die ‚Bild‘ berichtet, stoßen Torwart Robin Zentner, Verteidiger Tobias Schilk und Stürmer Petar Sliskovic aus der zweiten Mannschaft zu den Profis.

Von den A-Junioren beordert Trainer Kasper Hjulmand den 17-jährigen Patrick Pflücke und den 18-jährigen Devante Parker in den Kader für die Vorbereitung. Alle fünf Spieler sollen die Chance bekommen, sich für die Profis zu empfehlen. Das Sommertrainingslager der Mainzer findet vom 20. bis 26. Juli im englischen St. George‘s Park, dem offiziellen Trainingszentrum der englischen Football Association, statt.