Der FSV Mainz 05 schient gewillt, Stürmer Kenan Kodro per Leihe abzugeben. Dies berichtet der ‚kicker‘, der die Bereitschaft der Mainzer mit der Rückholaktion von Anthony Ujah begründet. Es soll keinen Platz mehr für Kodro im Kader geben.

Der 24-Jährige war erst im Sommer für 1,75 Millionen Euro aus Osasuna gekommen. Bisher bestritt der kantige Angreifer nur zwei Spiele über die vollen 90 Minuten. Ein Tor gelang Kodro für seinen neuen Klub noch nicht. Nun könnte seine Zeit in der Opel Arena früher beendet sein als gedacht. Sein Vertag beim Tabellen-15. läuft noch bis 2021.