Der FSV Mainz 05 testet drei Spieler aus dem eigenen Nachwuchs. Wie der Verein bekanntgibt, werden Charmaine Häusl (20) und Lukas Watkowiak (20) aus der U23 sowie Niklas Kölle (17) aus der U19 mit ins Trainingslager nach Marbella reisen.

Innenverteidiger Häusl ist Stammspieler in der zweiten Mannschaft der Mainzer, Schlussmann Watkowiak kommt im Drittligateam momentan nicht über den Status als Nummer zwei hinaus. Der 17-jährige Linksverteidiger Kölle ist Leistungsträger in der A-Jugend und deutscher U18-Nationalspieler.