Beim FSV Mainz 05 plant man in der kommenden Saison fest mit Angreifer Karim Onisiwo. „Karim wird auf jeden Fall bei uns bleiben“, stellt Sportchef Rouven Schröder gegenüber der ‚Bild‘ klar. Dies sei unabhängig vom 2020 auslaufenden Vertrag der Fall. Schröder: „Er ist ablösefrei gekommen. Da muss man nicht zwingend sagen, verlängern oder gehen. Wir können auch wunderbar erst mal ohne neuen Vertrag in die Saison gehen.“

Mit Onisiwo, der sich in der Rückrunde zum Leistungsträger gemausert hat, laufen derweil Gespräche über eine vorzeitige Ausdehnung des Kontrakts. „Er hat sich super entwickelt, ist jetzt erst richtig in Mainz angekommen und noch längst nicht am Ende seiner Entwicklung. Wir sind in guten Gesprächen, sehen mal, was raus kommt“, so Schröder.