Real Madrid setzt die Jagd nach Talenten fort. Die ‚Marca‘ berichtet, dass die Königlichen vor der Verpflichtung des 17-jährigen Chechu stehen. Der Vertrag des jungen Spaniers beim FC Málaga läuft nur noch bis Ende Juni.

Derzeit spielt Chechu noch für die U19 der Andalusier. Der 1,87 Meter große Innenverteidiger, der auch links hinten eingesetzt werden kann, wird für seine physischen Qualitäten sowie seine Stärken am Ball und in der Luft geschätzt. Dreimal trug Chechu das Trikot der spanischen U17-Auswahl.