Dominik Szobszlai bleibt RB Salzburg erhalten. Wie der österreichische Meister mitteilt, bindet sich das Top-Talent bis 2022. Bislang sammelte der 18-jährige Mittelfeldspieler elf Einsätze (drei Tore, zwei Vorlagen) für die erste Mannschaft und machte angeblich bereits den FC Bayern und Juventus Turin auf sich aufmerksam.

Szobszlai freut sich: „Es ist für mich wahnsinnig spannend, Teil dieser Mannschaft und dieses Vereins zu sein. Ich habe in den letzten Jahren große Unterstützung vom Trainerteam sowie vom gesamten Klub erhalten und mich dabei gut weiterentwickelt. Ich glaube fest daran, dass dieses Umfeld optimal für meine weiteren Schritte ist.“