Rifet Kapic könnte den SC Paderborn im Winter zumindest zeitweise verlassen. Wie die ‚Bild‘ berichtet, soll der 24-jährige Sommerneuzugang im Januar verliehen werden. Einen passenden Klub haben die Ostwestfalen aber noch nicht gefunden.

Der zentrale Mittelfeldspieler war vor der Saison für die Ablöse von 100.000 Euro von Grasshopper Zürich gekommen. In Paderborn konnte sich der Bosnier bislang aber nicht durchsetzen und wartet nach wie vor auf sein Debüt in der Bundesliga.