Marcus Thuram würde bei einem Einsatz für sein Heimatland Frankreich ein ganz besonderes Ehrgefühl empfinden. „Die französische Nationalmannschaft ist für jeden französischen Spieler ein Traum. Es wäre eine riesige Ehre für mich“, sagt der 22-Jährige im Interview mit dem ‚SID‘.

In bislang 20 Spielen für Borussia Mönchengladbach erzielte Thuram neun Tore und bereitete fünf weitere vor. Am morgigen Samstag (15:30 Uhr) empfängt der Tabellenerste aus Gladbach den FC Bayern. Mit einem Sieg könnten die Fohlen ihren Vorsprung auf die Münchner auf sieben Punkte ausbauen.