Der VfL Wolfsburg hat offenbar doch kein Interesse an Johannes Geis. „Das ist kein Name bei uns – da ist nichts dran“, so der Sportchef der Niedersachsen gegenüber dem ‚Sportbuzzer‘. Am gestrigen Dienstag war der 24-Jährige vom ‚kicker‘ mit den Wölfen in Verbindung gebracht worden.

Geis spielt derzeit auf Leihbasis beim FC Sevilla, kommt dort aber nur selten zum Zug. Im Sommer kehrt er offiziell zum FC Schalke 04 zurück. An die Königsblauen ist er noch bis 2019 gebunden. Dass er dort in der Saison 2018/19 tatsächlich aufläuft, ist jedoch unwahrscheinlich.