Offiziell: Ajax holt de Ligt-Nachfolger

Mit Matthijs de Ligt hat Ajax Amsterdam seinen Abwehrchef an Juventus Turin verloren. Wer auf den 19-Jährigen folgt, war bisher unklar. Nun präsentieren die Niederländer den Nachfolger.

Ajax und Matthijs de Ligt mussten sich Tottenham geschlagen geben
Ajax und Matthijs de Ligt mussten sich Tottenham geschlagen geben ©Maxppp

Ajax Amsterdam feilt am Kader für die kommende Saison. Wie der Meister der Eredivisie verkündet, hat man Edson Álvarez vom mexikanischen Erstligisten CF América verpflichtet. Dem Vernehmen nach liegt die Ablösesumme für den Innenverteidiger bei 15 Millionen Euro.

Unter der Anzeige geht's weiter

Álvarez unterschreibt vorbehaltlich des Medizinchecks einen Vertrag bis 2024. In Amsterdam wird er in große Fußstapfen treten. Der 21-jährige Mexikaner (28 Länderspiele) soll die Lücke füllen, die der Abgang von Matthijs de Ligt in Richtung Juventus Turin aufgerissen hat. Keine einfache Aufgabe.

Weitere Infos

Kommentare