Drei Jung-Nationalspieler auf Bayerns Einkaufsliste

Schon seit Jahrzehnten legt der FC Bayern Wert darauf, möglichst viele deutsche Nationalspieler in seinen Reihen zu haben. Und auch aus der neuesten Generation soll ein Trio den Weg zum Rekordmeister finden.

Florian Wirtz im Finale der U21-EM
Florian Wirtz im Finale der U21-EM ©Maxppp

Der FC Bayern verfolgt seine Strategie, möglichst viele deutsche Nationalspieler an der Säbener Straße zu versammeln, offenbar weiter. Wie die ‚Sport Bild‘ berichtet, stehen drei Jung-Internationale von der Bundesliga-Konkurrenz auf der perspektivischen Einkaufsliste der Münchner:

Unter der Anzeige geht's weiter

Ridle Baku (23, VfL Wolfsburg)

Ridle Baku 2021

Am Außenbahnspieler waren die Bayern schon vor einem Jahr dran, zögerten aber zu lange, sodass Baku letztlich von Mainz 05 zum VfL Wolfsburg ging, wo er zum Nationalspieler und U21-Europameister reifte. Als neuen Rechtsverteidiger holte der FCB stattdessen Bouna Sarr (29) – ein Reinfall. Nun klafft hinten rechts eine Lücke, die Baku perspektivisch füllen soll. Interesse wurde laut ‚Sport Bild‘ bereits hinterlegt.

Florian Neuhaus (24, Borussia M’gladbach)

Florian Neuhaus 2021

Das gilt für Neuhaus längst. Der Mittelfeldspieler bleibt noch ein Jahr lang in Mönchengladbach, anschließend darf er für festgeschriebene 40 Millionen Euro wechseln. Die Bayern sind – genau wie andere europäische Spitzenklubs – schon lange am EM-Fahrer dran. Der gebürtige Bayer ließ bereits durchblicken, dass er als gebürtiger Bayer eine gewisse Nähe zum FCB hat, hielt sich aber auch andere Optionen offen.

Florian Wirtz (18, Bayer Leverkusen)

Florian Wirtz

Wirtz ist vielleicht das größte deutsche Talent unter 20 Jahren – und somit fast zwangsläufig auf dem Bayern-Zettel gelandet. Der ‚Sport Bild‘ zufolge war die Familie des offensiven Mittelfeldspielers schon „zu Besuch in München“, Wirtz könne sich eine Zukunft beim Serienmeister vorstellen. Ab 2023 besitze der bewegliche Rechtsfuß zudem eine Ausstiegsklausel in unbekannter Höhe.

Weitere Infos

Kommentare